wertermittlung24.de - Gutachter für Immobilienwertermittlung

 

 

Vermessungsbüro
Manthey & Schmidt
Hinrichsdorf 3
18146 Rostock
Tel. 0381 / 60 95 90
Fax. 0381 / 60 95 930

 

Kosten für die Erstellung eines Verkehrswertgutachtens

Grundsätzlich wird bei der Ermittlung der Kosten für ein Verkehrswertgutachten nach privater und gerichtlicher Beauftragung unterschieden.

Private Beauftragung zur Erstellung eines Immobiliengutachtens

Die zu erwartenden Kosten für ein privates Verkehrswertgutachten oder ein Kurzgutachten sind abhängig von der Art des zu bewertenden Objektes, deren Besonderheiten, der Qualität und Vollständigkeit der vorhandenen Unterlagen, den Nebenkosten, Zusatzleistungen und Bedingungen.

Besonderheiten und erhöhte Aufwendungen ergeben sich z.B. bei:
-  Erbbaurechten, Nießbrauchs- und Wohnrechten sowie sonstigen Rechten,
-  Umlegungen und Enteignungen,
-  steuerlichen Bewertungen,
-  Berücksichtigung von Schadensgraden,
-  Erschwernissen bei der Durchführung des Auftrages,
-  Beschaffung der erforderlichen Unterlagen durch den Auftragnehmer,
-  Örtlichen Aufnahmen der Bauten, Ergänzung vorhandener Grundriß- und Schnittzeichnungen,
-  Anfertigung von Systemskizzen im Maßstab nach Wahl oder, 
-  Wertermittlungen für mehrere Stichtage,

Nebenkosten:
Anfallende Nebenkosten (Porto, Telefon, Kopien, ...) werden zusätzlich berechnet.
Verauslagte Kosten - z.B. Gebühren von Ämtern und Behörden für die Unterlagenbeschaffung (Grundbuchauszug, Flurkartenauszug, Bodenrichtwertkarte, Auszüge aus der Kaufpreis- sammlung und dem Baulastverzeichnis, ...) und Recherchen werden gemäß Nachweis in Rechnung gestellt.

Zusatzleistungen:
Können Sie für das Gutachten erforderliche Unterlagen nicht zur Verfügung stellen, müssen diese durch uns beschafft, überarbeitet oder angefertigt werden (z.B. Gebäudeaufmass). Diese Leistungen werden nach Zeitaufwand in Rechnung gestellt.

Mehrwertsteuer:
Auf alle genannten Leistungen wird die Mehrwertsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe zusätzlich in Rechnung gestellt.

In der Regel werden die Leistungen nach einem zuvor vereinbarten Pauschalhonorar oder nach Aufwand abgerechnet.

Gerichtliche Beauftragung zur Ermittlung des Verkehrswertes

Im Falle der gerichtlichen Beauftragung gelten die Vergütungen nach dem Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz (JVEG).

 Allgemeine Anmerkungen:

Wir erstellen nur Verkehrswertgutachten oder Kurzgutachten nach ordnungsgemäßer Recherche, Berücksichtigung regionaler Besonderheiten, Prüfung der übergebener Unterlagen und vor allem einer Objektbesichtigung.
Zur weiteren Information finden Sie Im Downloadbereich auch unsere AGB  und ein Formblatt zur Angebotsanforderung. Wenn Sie uns darin ein paar Angaben zu Ihrem Bewertungsobjekt machen, erstellen wir Ihnen gerne eine Kostenschätzung.

linie

© copyright by
Vermessungsbüro
Manthey & Schmidt

[Startseite] [Vermessungsbüro] [Büroinhaber] [Gutachter] [Immobilienbewertung] [der Verkehrswert] [Referenzen] [Kosten] [notwendige Unterlagen] [Mietflächenermittlung] [Objektbesichtigung] [Download / Links] [Wirkungsbereich] [Wegbschreibung] [Kontakt] [Impressum]